Savoir vivre

Savoir vivre

Jeder der sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes engagiert, hat  Anspruch auf eine pädagogische Begleitung, die auf den Einsatz vorbereiten und darüberhinaus neue Horizonte eröffnen soll. Für die Freiwilligen im Verwaltungsbereich der Stadt Elsterwerda und des Amtes Röderland führt diese ingesamt 12 Seminartage die  Entwicklungsgesellschaft Energiepark Lausitz durch. Da zu den vorgegebenen Themenschwerpunkten auch Exkursionen zu touristischen „Leuchttürmen“ der Region gehören, besichtigten wir den „liegenden Eiffelturm“, die F60 in Lichterfeld.