Industriefertiger Digital

Industriefertiger 

Egal ob sich die Einführung der "Industrie 4.0" nun als nächste Industrielle Revolution oder doch eher als evolutionärer Prozess vollzieht, sicher scheint, dass auch auf die produzierenden Betriebe Brandenburgs einschneidende Veränderungen zukommen. Strukturell neugestaltete Produktionsverfahren halten Einzug in eine Vielzahl von Unternehmensbereichen und transformieren dabei u.a. die Grundlagen sogenannter Einfacharbeit, deren Tätigkeitsspektrum zunehmend elementare Fähigkeiten im Umgang mit rechnerbasierten Werkzeugen und ein prinzipielles Verständnis digitaler Produktionsprozesse voraussetzt.
Das Projekt untersucht deshalb zwei methodische Ansätze zur Vermittlung zentraler Grundzüge automatisierter und digital vernetzter Produktion. Praxiswirksames Ziel ist die Enwicklung von Ausbildungsmodulen, die das existierende modulare Weiterbildungsangebot zum Industriefertiger (Metall) ergänzen und damit die Integration in Beschäftigung in einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt unterstützen.

Projektzeitraum: 01.08.2018 - 31.07.2020