Metall Finsterwalde

In Finsterwalde/Massen hat sich ein Unternehmensnetzwerk zusammengeschlossen, um gemeinsam ihr wirtschaftliches Potential besser darzustellen. Die Firmen arbeiten auf 3km² an der Wertschöpfungskette "Schraube" und entwickeln hierfür zahlreiche Produkte und Dienstleistungen für namhafte Konzerne, vor allem der Automobilindustrie. 

Mit viel Kreativität und Engagement hat Metall Finsterwalde einen eigenen Imagefilm produziert. Ideengeber und Initiator ist Günther Napiralski der N+S Norm- und Sonderschrauben GmbH. Gleichzeitig ist er Moderator des Zusammenschlusses der Finsterwalde Metall- und Elektrounternehmen.

Imagefilm deutsch: "Metall Finsterwalde"
Imagefilm englisch: "Metall Finsterwalde"


Die EEPL GmbH ist Dienstleisterin für das Unternehmensnetzwerk im Bereich Weiterbildung und Personal und unterstützt das Netzwerk bei Fördermöglichkeiten.

Derzeit beteiligte Unternehmen:

  • FIMAG Finsterwalder Maschinen- und Anlagenbau GmbH
  • FORMTEIL- UND SCHRAUBENWERK FINSTERWALDE GMBH
  • GALFA Industriegalvanik GmbH
  • Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH
  • N + S Norm- und Sonderschrauben GmbH
  • Produktentwicklungs-, Initiativ- und Lehrzentrum Finsterwalde/Lausitz GmbH "PILZ" GmbH
  • Voestalpine Draht Finsterwalde GmbH