Schweißtechnische Kursstätte

Mit der Eröffnung des Kompetenzzentrums Trennen – Fügen – Oberflächenbeschichten (TFO) weihte die EEPL GmbH in Finsterwalde/Massen ihre Schweißtechnische Kursstätte am 16.06.2009 ein. Die vom DVS und DVS PersZert® zugelassene Ausbildungsstätte gehört zu den modernsten in der Region Südbrandenburg und umfasst ein breit gefächertes Ausbildungsangebot im Bereich der Fügetechnik.

Die Schweißtechnische Kursstätte der EEPL GmbH ist nach dem Managementsystem DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Ausbildungsangebot

In unserer Schweißtechnischen Kursstätte bieten wir unseren Kunden eine große Auswahl an zertifizierten Modulen und größtmögliche Flexibilität.

Sie können zu jederzeit in die Ausbildung einsteigen.

Unser Ausbildungsprogramm umfasst folgende Module:

⇒ nach Richtlinie DVS-IIW/EWF 1111

  • Gasschweißen (G)
  • Lichtbogenhandschweißen (E)
  • Metall-Schutzgasschweißen (MAG-St, MIG-CrNi, MIG-Al)
  • Wolfram-Schutzgasschweißen (WIG-St, WIG-CrNi, WIG-Al)

⇒ nach Richtlinie DVS 1184

  • Unterpulverschweißen

⇒ nach Richtlinie DVS 1185

  • Brennschneiden, Plasmaschnieden

⇒ nach Richtlinie DVS 1182

  • MIG-Löten, Hartlöten

⇒ nach Richtlinie DVS 1133

  • Dünnblechschweißen MAG

In unserem Ausbildungsangebot sind Fertigungsschulungen und Wiederholungsprüfungen in den genannten Schweißverfahren enthalten sowie die Ausbildung im Fallnahtschweißen für den Rohrleitungs- und Stahlbau.

Bei Bedarf führen wir auch schweißtechnische Seminare in unserem Hause durch.

Fördermöglichkeiten

Die Möglichkeiten der Unterstützung durch Förderungen besteht bei den in unserem Ausbildungskatalog zugelassen 81 Modulen. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern zu diesem Thema.