Arbeitsgemeinschaft Metall- und Elektroindustrie (ARGE MEI) Südbrandenburg

Logo ARGE MEI

Im März 2005 gründete sich als Weiterentwicklung des Netzwerks Metallindustrie Finsterwalde-Lauchhammer die Arbeitsgemeinschaft Metall- und Elektroindustrie Südbrandenburg.

Zur Zeit sind hier über 60 Unternehmen der Branche aus den Landkreisen Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz sowie dem Bundesland Sachsen-Anhalt vertreten.

Die ARGE MEI trifft sich regelmäßig im Jahr in einem der beteiligten Unternehmen zu einer Gesprächsrunde.

Zu diesen Gesprächsrunden werden ausschließlich Unternehmer eingeladen.
Nur auf deren Wunsch können an einzelnen Treffen auch Vertreter von Verbänden oder anderen Institutionen teilnehmen. Damit soll der Charakter eines Unternehmertreffens gewahrt bleiben.

In den Arbeitstreffen werden verschiedene gemeinsame Probleme und Projekte diskutiert.

Jahrestreffen der Unternehmer Metall/Elektro 2016

Zum letztjährigen Unternehmertreffen der Metall- und Elektroindustrie Südbrandenburgs hatte die EEPL am 09.12.2015 in die Steigerstube an der F60 eingeladen. Gemeinsam mit den Unternehmern haben wir das letzte Jahr Revue passieren lassen und optimistisch nach vorn geblickt. Das Treffen ist zur gemeinsamen Tradition geworden, dass wir auch in diesem Jahr die Metaller der Region einladen wollen. Nähere Informationen folgen zum Jahresende. Für Rückfragen steht Ihnen Gabi Witschorke, Tel. 0174 301139, gern zur Verfügung.