DVS Landeswettbewerb „Jugend schweißt“ 2019

DVS Landeswettbewerb „Jugend schweißt“ 2019

Am Samstag den 25.05.2019 wurde der Landeswettbewerb „Jugend schweißt“ in der DVS Kursstätte der EEPL GmbH in Massen ausgetragen.
Die neun Erstplatzierten der Bezirkswettbewerbe aus Potsdam, Frankfurt (Oder) und Cottbus kämpften in den vier Schweißdisziplinen Elektrodenhandschweißen, Gasschweißen, Wolfram- Inertgasschweißen und Metallaktivgasschweißen um den Titel „Bester Schweißer des Landes Berlin-Brandenburg“. Die Wettbewerbsteilnehmer mussten dazu ihre Fähigkeiten in der Theorie und in drei praktischen Wettbewerbsaufgaben unter Beweis stellen. Die Sieger werden den DVS Landesverband Berlin – Brandenburg  im September beim Bundeswettbewerb in Gelsenkirchen vertreten. Alle Teilnehmer bekamen für ihre sehr guten Leistungen ansprechende Preise, die durch Firmen aus der Region gesponsert wurden.

Die Teilnehmer von links nach rechts:
  • Hans Freudiger Platz Gasschweißen BV Frankfurt/ Oder
  • William Reichenstein 2. Platz Wolfram-Inertgasschweißen BV Cottbus
  • Paul Giebe 1.Platz Metallaktivgasschweißen  BV Cottbus
  • Jonas Lodig Platz Elektrodenhandschweißen BV Cottbus
  • Markus Herfurth 2.Platz Gasschweißen BV Cottbus
  • Paul Kubitza 3.Platz Metallaktivgasschweißen BV Potsdam
  • Kai Lehmann1. Platz (Mitte) Wolfram-Inertgasschweißen BV Frankfurt/ Oder
  • Eric Schoppe 3.Platz Metallaktivgasschweißen BV Frankfurt/ Oder
  • Lucas Wunderlich 3.Platz Wolfram-Inertgasschweißen BV Potsdam