Das Unternehmertreffen 2018

Gute Aussichten – Das Unternehmertreffen 2018

Auch in diesem Jahr trafen sich die regionalen UnternehmerInnen der Metall- und Elektrobranche - fast schon traditionell - an der F60, um das alte Jahr Revue passieren zu lassen und anstehende Entwicklungen zu erörtern.

Gemeinsam mit der Schulleiterin der Oscar-Kjellberg-Oberschule, Frau Cornelia Warsönke, der Referatsleiterin des MASGF, Frau Dr. Alexandra Bläsche, und dem Vorstandvorsitzenden der Sparkasse Elbe-Elster, Herrn Jürgen Riecke diskutierten die etwa 20 UnternehmerInnen zentrale Themen der Wirtschaftsentwicklung von der Fachkräftesicherung über die Digitalisierung bishin zur Nachwuchsförderung in den Schlüsselbranchen der Region. Mit Projekten, wie den Vitalen Betrieben in Brandenburg, Quant oder der Servicestelle Verbundausbildung, konnte die EEPL GmbH, als Netzwerkkoordinatorin und Projektpartnerin, verschiedene Ansätze zur Bewältigung der angesprochenen Herausforderungen beisteuern.

Nach einem sehr positiven Rückblick auf das zurückliegende Jahr und optimistischen Prognosen für die kommenden Monate schmeckte die Entenkeule gleich noch einmal so gut!
 
Bleibt zu sagen: Wir freuen uns auf's nächste Mal!